adulieren


adulieren
adu|lie|ren
<aus gleichbed. lat. adulare>
(veraltet) [kriecherisch] schmeicheln

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adulant — Adu|lant der; en, en <aus lat. adulans, Gen. adulantis, Part. Präs. von adulare, vgl. ↑adulieren> svw. ↑Adulateur …   Das große Fremdwörterbuch

  • Adulateur — Adu|la|teur [... tø:ɐ̯] der; s, e <aus gleichbed. fr. adulateur zu aduler »schmeicheln«, dies aus lat. adulare, vgl. ↑adulieren> (veraltet) [kriecherischer] Schmeichler …   Das große Fremdwörterbuch

  • Federlesen — 1. Wer federlesen vnnd ohren krawen kan, der ist ohn fahr zu Hofe. – Henisch, 1032. Henisch (1033) erklärt Federlesen durch Fuchsschwänzen (adulari). »Ein edel kunst ist federlesen, wer die brauchen kan, der nem ein Fuchsschwantz für ein besen,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon