affleurieren


affleurieren
af|fleu|rie|ren
<aus gleichbed. fr. affleuer;
vgl. ↑Fleur>
(veraltet)
1. abgleichen (Bauw.).
2. zutage streichen [von Kohle- od. Erzadern] (Bergbau)

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Affleurement — Af|fleu|re|ment* [aflørə mã:] das; s, s <aus gleichbed. fr. affleurement zu affleurer, vgl. ↑affleurieren> (veraltet) 1. Abgleichung (Bauw.). 2. das Zutagestreichen [einer Kohle od. Erzader] (Bergbau) …   Das große Fremdwörterbuch