Cyanradikal


Cyanradikal
Cy|an|ra|di|kal
das; -s: eine einwertige Atomgruppe aus Kohlenstoff u. Stickstoff, die nur in chem. Verbindungen od. als elektrisch negativ geladenes Ion vorkommt

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leben — Leben, ein bestimmter Komplex von Erscheinungen, der an den Organismen beobachtet wird. Man unterscheidet allgemeine Lebenserscheinungen, die allen Organismen gemeinsam sind (Ernährung, Atmung, Fortpflanzung etc.), und spezielle, die nur… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cyan — Cyan, aus einem Kohlenstoffatom und einem Stickstoffatom begehende einwertige Gruppe –C≡N oder C≡N–, ein organisches Radikal (s. Radikaltheorie), das sich in vielen Beziehungen den Halogenatomen analog verhält und öfters… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Maser — Streifen; Strich; Maserung * * * Ma|ser1 〈f. 21〉 1. Fleck, wellige Zeichnung im Holz 2. Narbe ● Holz mit Maser [<ahd. masar „knorriger Auswuchs an Ahorn u. a. Bäumen“] Ma|ser2 〈[mɛıze(r)] m. 3〉 dem Laser ähnliches Gerät, das mit Wellenlängen… …   Universal-Lexikon

  • Cy — Cy: eraltete Bez. für das Cyanradikal CN …   Das große Fremdwörterbuch