Deglomeration


Deglomeration
De|glo|me|ra|ti|on*
die; -, -en
<zu ↑de..., lat. glomerare »zu einem Knäuel zusammenballen« u. ↑...ation>
räumliche Streuung u. Auflockerung von Wohnstätten u. Betrieben;

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deglomeration —   [zu de... und lateinisch glomerare »zu einem Knäuel zusammenballen«, »zusammendrängen«] die, / en, Bezeichnung der Standorttheorie für die räumliche Streuung von Wohnstätten und Betrieben im Gegensatz zur Agglomeration (Ballungsgebiet).… …   Universal-Lexikon

  • deglomeration — noun The act or process of breaking up a mass into fine particles Ant: agglomeration …   Wiktionary

  • deglomeration —   the dispersal of businesses from an area due to rising costs, especially those of specialized labour and land rents. The opposite of agglomeration …   Geography glossary

  • Alfred Weber — Infobox Person name = Alfred Weber image size = caption = German Economist, Sociologist, and Theoretician birth date = birth date|1868|7|30|df=y birth place = Erfurt, Prussian Saxony death date = death date and age|1958|5|2|1868|7|30|df=y death… …   Wikipedia

  • Agglomeration — Ag|glo|me|ra|ti|on die; , en <zu 1↑...ion> Anhäufung, Zusammenballung (z. B. vieler Betriebe an einem Ort); Ggs. ↑Deglomeration …   Das große Fremdwörterbuch