demoralisieren


demoralisieren
de|mo|ra|li|sie|ren
<aus gleichbed. fr. démoraliser zu dé- »von - weg« u. ↑Moral>:
a) jmds. Moral untergraben;
einer Person od. Gruppe durch bestimmte Handlungen, Äußerungen o. Ä. die sittlichen Grundlagen für eine entsprechende Gesinnung, ein Verhalten nehmen;
b) jmds. Kampfgeist untergraben;
mutlos machen, entmutigen.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • demoralisieren — V. (Oberstufe) jmds. Moral untergraben Synonyme: entmutigen, mürbe machen, zermürben, kleinkriegen (ugs.) Beispiel: Das Alltagsleben im Krieg demoralisierte die Soldaten, die sich in Alkohol und Drogen flüchteten. Kollokation: die Jugend… …   Extremes Deutsch

  • Demoralisieren — (franz.), entsittlichen, sittlich verderben; daher Demoralisation, sittliche Verwilderung; Sittenverderbnis; demoralisiert, moralisch heruntergekommen, entsittlicht, entmutigt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • demoralisieren — ↑ Moral …   Das Herkunftswörterbuch

  • demoralisieren — kleinkriegen; erniedrigen; jemanden fertig machen (umgangssprachlich) * * * de|mo|ra|li|sie|ren [demorali zi:rən] <tr.; hat: (jmdm.) den moralischen Halt nehmen: ständige Kritik demoralisiert Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Syn.: Angst… …   Universal-Lexikon

  • demoralisieren — deprimieren, entmutigen, entnerven, mürbemachen, zermürben, zusetzen; (geh.): niederdrücken; (ugs.): fertigmachen, kleinkriegen. * * * demoralisieren:⇨zersetzen(I,2) demoralisieren 1.zersetzen,entsittlichen,entwerten,jmds.Moralzerstören,jmdm.denmo… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • demoralisieren — de|mo|ra|li|sie|ren 〈V.〉 1. jmdn. demoralisieren jmds. Moral u. Sitte untergraben 2. entmutigen [Etym.: <frz. démoraliser »demoralisieren«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • demoralisieren — de·mo·ra·li·sie·ren; demoralisierte, hat demoralisiert; [Vt] jemanden demoralisieren jemandem den Willen und den Mut nehmen, etwas zu tun ≈ entmutigen: Die dauernden Rückschläge demoralisierten ihn so, dass er seinen Plan schließlich ganz aufgab… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • demoralisieren — de|mo|ra|li|sie|ren (jemandem den moralischen Halt nehmen; entmutigen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Demoralisierung — ist ein Prozess, durch den ein Akteur die psychologische Widerstandskraft eines Gegners mittels Ausübung von psychologischem Druck oder Gewalt zu brechen versucht. Die Demoralisierung gelangt bewusst – zum Beispiel als Folge von strategischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Shock and Awe — (S A) (auf dt. „Schrecken und Ehrfurcht“) bezeichnet eine Taktik, deren Ziel es ist, durch eine oder mehrere auf Schockwirkung ausgelegte militärische Maßnahme(n) den Gegner so zu verunsichern, dass es zu keinen nennenswerten… …   Deutsch Wikipedia