Diffugität


Diffugität
Dif|fu|gi|tät
die; -
<zu lat. diffugere »auseinander stieben« u. ↑...ität>
in der Sozialpsychologie Bez. für Charakter- bzw. Personeneigenschaften, die einander ausschließen, z. B. Gutmütigkeit u. Verlogenheit

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diffugität — I Diffugität,   in der Sozialpsychologie von W. Hellpach das Gefühl des Abgestoßenseins, das Menschen aufeinander ausüben. II Diffugität,   in der Charakterologie von P. Lersch die Gegensätzlichkeit von Charaktereigenschaften. Nach Lersch sind z …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.