Agrararchäologie


Agrararchäologie
Agrar|ar|chä|o|lo|gie
die; -: interdisziplinäre Wissenschaft (bes. Vor- u. Frühgeschichte, Bodenkunde, Botanik) zur Erforschung der ländlichen Siedlungsentwicklung.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agrararchäologie — Agrar|archäologie,   interdisziplinäre Wissenschaft (besonders Vor und Frühgeschichte, Bodenkunde, Botanik) zur Erforschung der ländlichen Siedlungsentwicklung in der Wechselbeziehung von Art und Lage früher Siedlungen mit Böden, Flurformen und… …   Universal-Lexikon

  • Umweltarchäologie — Umwelt|archäologie,   ein Forschungsbereich der Vor und Frühgeschichte, dessen Ziel die Erschließung von Landschaft und Umwelt der vorgeschichtlichen Epochen ist. Die Umweltarchäologie ist aus der Verbindung archäologischer, geographischer und… …   Universal-Lexikon