Agrostadt


Agrostadt
Agro|stadt
die; -, ...städte:
1. große, stadtähnliche Siedlung, deren Bewohner vorwiegend in der Landwirtschaft arbeiten (z. B. in Südeuropa, Südamerika, China).
2. als Mittelpunkt von Kollektivwirtschaften propagierte u. geförderte Siedlung städtischen Typs in der ehemaligen Sowjetunion (nach 1930)

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agrostadt — Agrostadt,   große, stadtähnliche Siedlung (zuweilen bis 100 000 Einwohner), deren Bewohner vorwiegend in der Landwirtschaft arbeiten (Süditalien, Spanien, Südamerika, Westafrika, China). * * * Agro|stadt, die; , ...städte [2: russ. agrogorod]: 1 …   Universal-Lexikon

  • Siedlung — Niederlassung; Besiedlung; Bebauung; Kolonisierung; Erschließung * * * Sied|lung [ zi:dlʊŋ], die; , en: a) menschliche Niederlassung; Ort, an dem sich Menschen angesiedelt haben: eine ländliche, städtische Siedlung; eine prähistorische, römische …   Universal-Lexikon

  • Stadt — Ort; Gemeinde; Ortschaft; Gemarkung * * * Stadt [ʃtat], die; , Städte [ ʃtɛ:tə]: 1. a) größere, geschlossene Siedlung, die mit bestimmten Rechten ausgestattet ist und den verwaltungsmäßigen, wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt eines… …   Universal-Lexikon