akrokephal


akrokephal
akro|ke|phal
usw. vgl. ↑akrozephal usw.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • akrokephal —   [griechisch], akrozephal, spitzköpfig …   Universal-Lexikon

  • akrokephal — ◆ a|kro|ke|phal 〈Adj.〉 mit nach oben spitz zulaufendem Schädel versehen, spitzköpfig; oV [Etym.: <grch. akros »spitz« + …kephal]   ◆ Die Buchstabenfolge a|kr… kann auch ak|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • akro... — akro...   [aus griechisch ákros »hoch (ragend)«, »spitz (zulaufend)«] Wortbildungselement mit den Bedeutungen: hoch..., spitzen..., z. B. akrokephal, Akrozyanose …   Universal-Lexikon

  • Akrokephalie — ◆ A|kro|ke|pha|lie 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Anat.〉 spitz nach oben verlaufende Schädelform, Spitzköpfigkeit; oV [Etym.: → akrokephal]   ◆ Die Buchstabenfolge a|kr… kann auch ak|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • akrozephal — ◆ a|kro|ze|phal 〈Adj.〉 = akrokephal   ◆ Die Buchstabenfolge a|kr… kann auch ak|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind,… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch