Eutektikum


Eutektikum
Eu|tek|ti|kum
das; -s, ...ka
<zu gr. eútēktos »leicht zu schmelzen« (dies zu ↑eu... u. gr. te̅́kein »schmelzen«) u. ↑...ikum>
feines kristallines Gemisch zweier od. mehrerer Kristallarten, das aus einer erstarrten, einheitlichen Schmelze entstanden ist u. den niedrigsten möglichen Schmelz- bzw. Erstarrungspunkt (den eutektischen Punkt) zeigt.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eutektikum — Zustandsschaubild (Phasendiagramm) eines eutektischen Systems Eutektikum (griechisch εὐ eu gut, τήκω teko schmelzen) ist ein Phasengleichgewicht, das sich dadurch auszeichnet, dass sich die Umgebungsbedingungen (Freiheitsgrade) nur in einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Eutektikum — Eu|tẹk|ti|kum 〈n.; s, ti|ka; Chem.〉 sehr feines Gemenge von zwei od. mehreren im festen Zustand nicht löslichen Kristallarten, bei dem das Gemisch den tiefstmöglichen Schmelzpunkt hat [neulat.; zu grch. eutektos „leicht schmelzend“] * * *… …   Universal-Lexikon

  • Eutektikum — eutektika statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Dviejų ar daugiau kietųjų fazių sistemos kristalitų mišinys, kuris susidaro pastovioje temperatūroje kristalizuojantis skystajai fazei. atitikmenys: angl. eutectic vok.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Eutektikum — eutektika statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Pusiausviroji sistema, sudaryta iš lydalo ir dviejų ar daugiau kietųjų fazių. atitikmenys: angl. eutectic vok. Eutektikum, n rus. эвтектика, f pranc. eutectique, m …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Eutektikum — eutektika statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. eutectics vok. Eutektikum, n rus. эвтектика, f pranc. eutectique, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Eutektikum — Eu|tẹk|ti|kum 〈n.; Gen.: s, Pl.: ka〉 sehr feines Gemenge von zwei oder mehreren ineinander im festen Zustande nicht löslichen Kristallarten, bei dem das Gemisch den tiefstmöglichen Schmelzpunkt hat [Etym.: <grch. eutektos »leicht schmelzend«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Feste Lösung — Eine Legierung ist ein Mischkristall mit metallischem Charakter. Das Verb legieren stammt ursprünglich aus dem lateinischen ligare und bedeutet zusammenbinden, verbinden oder auch vereinigen. Im 17. Jahrhundert wurde das inzwischen leicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Gefügeschliffbild — Als Gefüge bezeichnet man in der Werkstoffkunde rein beschreibend die Anordnung der Bestandteile von aus Schmelzen entstandenen Stoffen wie Metallen und Legierungen. Dabei wird zwischen dem Primärgefüge und dem Sekundärgefüge unterschieden, auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Gusslegierung — Eine Legierung ist ein Mischkristall mit metallischem Charakter. Das Verb legieren stammt ursprünglich aus dem lateinischen ligare und bedeutet zusammenbinden, verbinden oder auch vereinigen. Im 17. Jahrhundert wurde das inzwischen leicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Legierung — Eine Legierung ist ein metallischer Werkstoff, der aus mindestens zwei Elementen besteht, die gemeinsam das metalltypische Merkmal des kristallinen Aufbaus mit Metallbindung aufweisen.[1] Das Verhalten der Elemente in einer Legierung und ihr… …   Deutsch Wikipedia