Aktualneurose


Aktualneurose
Ak|tu|al|neu|ro|se
die; -, -n
<zu ↑aktual>
durch aktuelle, tatsächlich vorhandene, vorliegende Affekterlebnisse (z. B. Schreck, Angst) ausgelöste ↑Neurose (Psychol.).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aktualneurose — Aktualneurose,   nach S. Freud eine Form der Neurose, die durch akute hochgradige Erregung infolge von Affekterlebnissen und psychovegetativen Belastungen (Überarbeitung, Stress) hervorgerufen wird. Freud unterschied hauptsächlich zwischen… …   Universal-Lexikon

  • Aktualneurosen — stellen im Gegensatz zu den von Freud beschriebenen klassischen Psychoneurosen ein Krankheitskonzept dar, das keine in der frühen Kindheit zurückliegende Verursachung (Konflikte und psychische Traumatisierungen) aufweist. Vielmehr geht hier dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Funktionelle Syndrome — stellen ein Zusammentreffen von Krankheitszeichen oder Beschwerden dar, die keine organische Ursache erkennen lassen. Diese charakteristische Situation für die Untersuchung im Frühstadium funktioneller Syndrome gab Anlass zu ihrer Bezeichnung.… …   Deutsch Wikipedia

  • Psychoneurose — ist eine ab 1894 von Sigmund Freud ätiologisch bestimmte Konzeption, welche sich zur Sammelbezeichnung für psychogenetisch ausgelöste Neurosen entwickelte. Auslösend sind frühkindliche unbewusste Konflikte. Die Konzeption gewann Bedeutung für die …   Deutsch Wikipedia

  • NÉVROSE — Le terme de névrose – en anglais, neurosis – aurait été introduit, selon J. Laplanche et J. B. Pontalis, par un médecin écossais, William Cullen, dans un traité de médecine paru en 1777. Ce mot a connu, depuis, une indiscutable fortune.… …   Encyclopédie Universelle

  • reich — begütert; gut betucht; finanzstark; geldig (umgangssprachlich); finanzkräftig; betucht; potent (umgangssprachlich); bemittelt; wohlhabend; …   Universal-Lexikon

  • Abfuhr — Beseitigung; Entfernung; Abtransport * * * Ạb|fuhr 〈f. 20〉 1. Wegbringen von Gegenständen durch Fahrzeuge 2. 〈Sp.; Fechten〉 Fehlschlag, Niederlage 3. 〈fig.〉 Zurückweisung (einer Forderung, auch moralisch) ● eine Abfuhr erleiden zurückgewiesen… …   Universal-Lexikon

  • Neurose — seelische Störung * * * Neu|ro|se [nɔy̮ ro:zə], die; , n: Krankheit, die auf psychischen Störungen beruht: eine schwere, leichte Neurose; eine Neurose behandeln. Zus.: Angstneurose, Zwangsneurose. * * * Neu|ro|se 〈f. 19; Psych.〉 anlage u.… …   Universal-Lexikon

  • Angstneurose — Ạngst|neu|ro|se 〈f. 19; Psych.〉 Neurose, die sich in Angstgefühl äußert * * * Ạngst|neu|ro|se, die (Med., Psychol.): sich in Angstzuständen äußernde Neurose. * * * Angstneurose,   Psychologie: Aktualneurose. * * * Ạngst|neu|ro|se, die (Med.,… …   Universal-Lexikon

  • Psychoneurose — Psy|cho|neu|ro|se 〈f. 19〉 = Neurose * * * Psy|cho|neu|ro|se, die; , n (Med., Psychol.): Neurose, der ein psychischer Konflikt zugrunde liegt. * * * Psychoneurose,   nach S. Freud eine Form der Neurose, die im Unterschied zur Aktualneurose… …   Universal-Lexikon