Algenpilze


Algenpilze
Algenpilze
hykomyzeten

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Algenpilze — Algenpilze, Hauptabteilung der Pilze (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Algenpilze — ⇒ Oomycota …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Algenpilze — Ạlgenpilze,   Phycomycetes, frühere Bezeichnung für die »niederen Pilze« im Unterschied zu den Basidienpilzen (»höhere Pilze«). Die früher häufig als chlorophylllos gewordene Algen betrachteten Algenpilze werden heute in die Klassen… …   Universal-Lexikon

  • Eipilze — Achlya sp. (Saprolegniales) auf einem Hanfsamen Systematik Klassifikation: Lebewesen Domäne …   Deutsch Wikipedia

  • Oomyceten — Eipilze Achlya sp. (Saprolegniales) auf einem Hanfsamen Systematik Klassifikation: Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Oomycetes — Eipilze Achlya sp. (Saprolegniales) auf einem Hanfsamen Systematik Klassifikation: Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Oomycota — Eipilze Achlya sp. (Saprolegniales) auf einem Hanfsamen Systematik Klassifikation: Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Peronosporomycetes — Eipilze Achlya sp. (Saprolegniales) auf einem Hanfsamen Systematik Klassifikation: Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Planospore — Eine Zoospore, auch Schwärmspore genannt, ist eine begeißelte und daher im Wasser bewegliche Spore, die sich mit Flagellen fortbewegt und darin den Flagellaten ähnelt. Zoosporen sind die asexuellen Fortpflanzungseinheiten vieler Algen und einiger …   Deutsch Wikipedia

  • Planosporen — Eine Zoospore, auch Schwärmspore genannt, ist eine begeißelte und daher im Wasser bewegliche Spore, die sich mit Flagellen fortbewegt und darin den Flagellaten ähnelt. Zoosporen sind die asexuellen Fortpflanzungseinheiten vieler Algen und einiger …   Deutsch Wikipedia