Allelie


Allelie
Al|le|lie
die; -
<zu 2...ie>
Zusammengehörigkeit von Allelen;
verschiedene Zustände einer Erbeinheit (z. B. für die Blütenfarbe Weiß, Rot, Blau o. Ä.; Biol.).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allelie — Al|le|lie, die; : Allelomorphismus …   Universal-Lexikon

  • Allelie — Alleli̲e̲ [zu ↑Allel] w; , ...i̱en: Zusammengehörigkeit von Allelen; Kombinationsmöglichkeit von (mutativ veränderten) Allelen (Biol.) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • multiple Allelie — multiple Allelie, Zustand, bei dem von einem Gen mehr als zwei Allele existieren. So liegen beispielsweise dem AB0 Gen, das die Blutgruppen A, B, AB und 0 determiniert, die drei Allele IA, IB und i zugrunde …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Multiple Allelie — Als Polymorphismus bezeichnet man im Fachgebiet Genetik das Auftreten einer Genvariante (das heißt: eines Allels) in einer Population. Definitionsgemäß muss die Auftretenshäufigkeit der Genvariante (die Allelfrequenz) größer als ein Prozent sein …   Deutsch Wikipedia

  • Allel — Ein Allel (gr. αλλήλων allélon ‚einander, gegenseitig‘) bezeichnet eine mögliche Ausprägung eines Gens, das sich an einem bestimmten Ort (Locus) auf einem Chromosom befindet. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Bedeutung 3 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Erwin Baur — (* 16. April 1875 in Ichenheim (heute Ortsteil von Neuried); † 2. Dezember 1933 in Berlin) war ein deutscher Arzt, Botaniker, Genetiker und Züchtungsforscher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Forschung …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Botanik (Zeitstrahl) — Die Zeittafel zur Geschichte der Botanik enthält Angaben zu verschiedenen Forschungsrichtungen dieses Fachs. Eingeschlossen ist auch die Mykologie, da diese zumindest früher zur Botanik gezählt wurde und noch heute an botanischen Instituten… …   Deutsch Wikipedia

  • Schizenzephalie — Klassifikation nach ICD 10 Q04.6 Angeborene Gehirnzysten …   Deutsch Wikipedia

  • Allele —   [zu griechisch alle̅lōn »gegenseitig«], Singular Allel, das, s, Genetik: durch Mutation veränderbare Zustände eines Gens. Allele sind identische Abschnitte homologer Chromosomen und können eine unterschiedliche Ausprägung des zugehörigen… …   Universal-Lexikon

  • Baur — Baur,   1) Erwin, Genetiker und Botaniker, * Ichenheim (heute zu Neuried, Ortenaukreis) 16. 4. 1875, ✝ Müncheberg 2. 12. 1933; 1911 Professor für Botanik in Berlin, 1927 Direktor des Kaiser Wilhelm Instituts für Züchtungsforschung in Müncheberg… …   Universal-Lexikon