Alloplastik


Alloplastik
Al|lo|plas|tik
die; -, -en: Verwendung anorganischer Stoffe als Gewebeersatz (z. B. Elfenbeinstifte, Silberplatten);
vgl. ↑Prothetik.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alloplastik — Al|lo|plạs|tik 〈f. 20; Med.〉 I 〈unz.〉 Verfahren, Gewebe durch körperfremde, leblose Stoffe zu ersetzen; Sy Heteroplastik II 〈zählb.〉 das Ersatzstück selbst [<grch. allos „anders“ + Plastik] * * * Alloplạstik,   Medizin: Ersatz bestimmter… …   Universal-Lexikon

  • Alloplastik — Al|lo|plạs|tik 〈f.; Gen.: , Pl.: en; Med.〉 1. Verfahren, Gewebe durch körperfremde leblose Stoffe zu ersetzen; Syn. Heteroplastik 2. das Ersatzstück für das Gewebe; Ggs.: Homöoplastik [Etym.: <Allo… + Plastik] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Alloplastik — Alloplạstik [↑allo... u. ↑Plastik] w; , en: Verwendung von körperfremden, künstlichen Materialien bei plastischen Operationen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • aloplastică — ALOPLÁSTICĂ s.f. (med.) Metodă medicală de înlocuire a ţesuturilor cu ajutorul unor materiale străine; aloplastie. [< germ. Alloplastik, cf. gr. allos – altul, plassein – a forma]. Trimis de LauraGellner, 25.10.2004. Sursa: DN  ALOPLÁSTICĂ s …   Dicționar Român

  • АЛЛОПЛАСТИКА — [< гр. allos другой + пластика] мед. хирургическая операция, состоящая в замене поврежденных тканей или органов человека деталями из искусственного вещества или металла. Словарь иностранных слов. Комлев Н.Г., 2006. аллопластика (гр. allos другой …   Словарь иностранных слов русского языка

  • alloplastisch — al|lo|plạs|tisch 〈Adj.〉 mithilfe einer Alloplastik …   Universal-Lexikon

  • Endoprothese — Ẹn|do|pro|the|se 〈f. 19〉 künstliches Ersatzstück, das im Organismus den geschädigten Körperteil ersetzt [<grch. endon „drinnen, innerhalb“ + Prothese] * * * En|do|pro|the|se, die; , n ↑ [Prothese] (Med.): aus Kunststoff, Metall o. Ä.… …   Universal-Lexikon

  • Heteroplastik — He|te|ro|plạs|tik 〈f. 20〉 = Alloplastik (I) * * * He|te|ro|plạs|tik, die; , en (Med.): Verpflanzung von Organen, Gewebeteilen auf ein Lebewesen einer anderen Art (z. B. vom Tier auf den Menschen) …   Universal-Lexikon

  • Hornhauttransplantation — Hornhauttransplantation,   Keratoplạstik, völliger oder teilweiser Ersatz der Hornhaut des Auges durch operative Übertragung eines menschlichen Transplantats; hierbei handelt es sich um frisches oder in einer Augenbank konserviertes, von… …   Universal-Lexikon

  • plastische Chirurgie — plạstische Chirurgie,   Fachgebiet, das sich mit der operativen Wiederherstellung von Gewebedefekten einschließlich der Nachbildung verloren gegangener, unheilbar geschädigter oder unentwickelter Körperteile sowie der Korrektur angeborener oder… …   Universal-Lexikon