amaurotisch


amaurotisch
amau|ro|tisch
<zu ↑...otisch>
blind, ohne Sehvermögen

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • amaurotisch — amau|ro|tisch <Adj.> (Med.): blind; ohne Sehvermögen; die Amaurose betreffend …   Universal-Lexikon

  • amaurotisch — amau|ro̱tisch: blind, ohne Sehvermögen; die Amaurose betreffend, mit ihr zusammenhängend. amau|ro̱tische Idio|ti̲e̲: erbliche Krankheit des Zentralnervensystems (mit Vermehrung der ↑Ganglioside im Gehirn), die zu Erblindung und ↑Demenz führt (in… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Amaurose — Klassifikation nach ICD 10 H54 Sehbeeinträchtigung einschließlich Blindheit (binokular oder monokular) …   Deutsch Wikipedia

  • Staar [2] — Staar, 1) Beschränkung od. gänzliche Aufhebung des Sehvermögens, welche entweder in den nervösen Gebilden des Auges, als Schwarzer S., od. in einer Trübung der Krystalllinse, als Grauer S., od. des Glaskörpers, als Grüner S., begründet ist. [615] …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amaurose — (gr.), schwarzer Staar, wobei die Blindheit durch Unempfindlichkeit der Sehnerven bedingt wird, während der graue Staar in Trübung der Linse besteht, s. Staar. Daher Amaurotisch, am schwarzen Staar leidend, od. sonst darauf Bezug habend …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Katzenauge [1] — Katzenauge (amaurotisches K.), ein eigentümliches Leuchten des Auges, das als heller, gelblicher oder weißlicher Reflex aus der Pupille oft schon von weitem sichtbar ist. Es rührt zumeist her von Neubildungen im Auge (Geschwülste von bösartigem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • blind — ↑amaurotisch …   Das große Fremdwörterbuch