Amicia


Amicia
Ami|cia
[...tsi̯a] die; - Plur. ...ciae [...tsi̯ɛ] u. ...cien [...tsi̯ən]
<aus gleichbed. mlat. amicia, dies zu lat. amicire »umhüllen«>
Mönchskapuze

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amicia — Saltar a navegación, búsqueda ? Amicia Amicia zygomeris Clasificación cient …   Wikipedia Español

  • Amicia — Amicia …   Wikipédia en Français

  • Amicia — ist ein Personenname: Amicia de Montfort Amicia (Gattung) eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zu …   Deutsch Wikipedia

  • Amicĭa [1] — Amicĭa (lat.), Mönchskapuze …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amicĭa [2] — Amicĭa (A. K. H. B.), Pflanzengattung aus der Familie Schmetterlingsblüthige (Papilionacei Hedysareae), zur Diadelphie, Dekandrie L. gehörig …   Pierer's Universal-Lexikon

  • AMICIA — vide supra Almucia …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Amicia — Ami …   Wikipédia en Français

  • Amicia, S. — S. Amicia. Die hl. Amicia, deren Leib sich in der Kathedrale von Saint Paul de Leon befindet, wird von einer großen Menge von Pilgern verehrt, die ihr Grab besuchen. (Mg.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Amicia de Montfort — († 20. Februar 1252) war eine französische Klostergründerin des 13. Jahrhunderts. Sie war eine Tochter von Simon IV. de Montfort und dessen Ehefrau, Alice de Montmorency. Sie war verheiratet mit Gaucher de Joigny († vor 1237, Haus Joigny), Sire… …   Deutsch Wikipedia

  • Simon IV. de Montfort — (* um 1160; † 25. Juni 1218 vor Toulouse) Herr von Montfort l’Amaury und Rochefort war einer der Anführer des Albigenserkreuzzugs. Er wurde durch Erbschaft der 5. Earl of Leicester und aufgrund seiner Eroberungen im Albigenserkreuzzug (1209–1229) …   Deutsch Wikipedia