Amphigonie


Amphigonie
Am|phi|go|nie
die; -
<zu ↑amphi... u. ↑...gonie>
zweigeschlechtliche Fortpflanzung (durch Ei u. Samenzellen; Biol.)

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amphigonīe — (griech.), geschlechtliche Fortpflanzung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Amphigonie — Am|phi|go|nie 〈f. 19; unz.; Biol.〉 zweigeschlechtige Fortpflanzung durch Ei u. Samenzelle; Ggs Monogenese, Monogonie [<grch. amphie „zweifach“ + gone „Erzeugung“] * * * Amphigonie   [griechisch gono...] die, , Biologie: zweigeschlechtliche… …   Universal-Lexikon

  • Amphigonie — Am|phi|go|nie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Biol.〉 zweigeschlechtige Fortpflanzung durch Ei u. Samenzelle; Ggs.: Monogenese, Monogonie [Etym.: <Amphi… + …gonie] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Amphigonie — Am|phi|goni̲e̲ [zu ↑amphi... u. gr. γονη = Erzeugung] w; : zweigeschlechtliche Fortpflanzung (durch Vereinigung männlicher und weiblicher Geschlechtszellen) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Amphigonie — Am|phi|go|nie, die; <griechisch> (Biologie zweigeschlechtige Fortpflanzung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • amfigonie — AMFIGONÍE s.f. Înmulţire sexuată în care gameţii uniţi provin de la indivizi deosebiţi. – Din fr. amphigonie. Trimis de ana zecheru, 21.04.2003. Sursa: DEX 98  amfigoníe s. f., art. amfigonía, g. d. amfigoníi, art. amfigoníei Trimis de siveco,… …   Dicționar Român

  • Monogonie — Mo|no|go|nie 〈f. 19; unz.; Biol.〉 ungeschlechtliche Fortpflanzung; Sy Monogenese; Ggs Amphigonie [<grch. monos „allein“ + gone „Geburt“] * * * Mo|no|go|nie, die; , n [zu griech. gone̅̓ = (Er)zeugung] (Biol.): ↑ Monogenese (2). * * * Monogon …   Universal-Lexikon

  • Zeugung — Zeugung, Fortpflanzung (Generatĭo), das Hervorbringen neuer organischer Wesen (Tiere, Pflanzen) durch schon bestehende, ist also im Gegensatz zu der unerwiesenen Hypothese der Urzeugung (s.d.) Eltern Z. (Tokogonie), und zwar entweder… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fortpflanzung — Vermehrung; Reproduktion * * * Fọrt|pflan|zung 〈f. 20; unz.; Biol.〉 das Sichfortpflanzen, Erzeugung von Nachkommen * * * Fọrt|pflan|zung , die: 1. das ↑ Sichfortpflanzen (1): eine [un]geschlechtliche F. 2. das ↑ Sichfortpflanzen (2): die F. des …   Universal-Lexikon

  • Amphimixis — Am|phi|mị|xis 〈f.; ; unz.〉 Vermischung väterlicher u. mütterlicher Erbanlagen durch Amphigonie [<grch. amphi „zweifach“ + mixis „Vermischung“] * * * Amphimịxis   [griechisch mĩxis »Mischung«] die, , die geschlechtliche Vereinigung von… …   Universal-Lexikon