Amylorrhö


Amylorrhö
Amy|lor|rhö
die; -, -en, auch Amy|lor|rhöe [...'rø:] die; -, -n [...'rø:ən]
<zu gr. rheĩn »fließen«>
Ausscheidung unverdauter Stärke im Stuhl (Med.).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amylorrhö — Amylor|rhö̱, auch: Amylor|rhöe [...rö̱; zu ↑Amylum u. gr. ϱ̔ει̃ν = fließen] w; , ...rrhö̱en: Ausscheidung unverdauter Stärke im Stuhl …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke