anallaktisch


anallaktisch
an|al|lak|tisch
<zu gr. a(n)- »nicht, un-« u. allaktós »abweichend« (Analogiebildung zu ↑parallaktisch)>
unveränderlich;
anallaktischer Punkt: vorderer Brennpunkt bei Fernrohren

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anallaktisch — an|al|lạk|tisch 〈Adj.〉 unveränderlich [<grch. an „nicht“ + allos „anders“] * * * an|al|lạk|tisch <Adj.> [griech. anállaktos] (Fachspr.): unveränderlich: er Punkt (Optik; vorderer Brennpunkt bei Fernrohren) …   Universal-Lexikon

  • anallaktisch — an|al|lạk|tisch 〈Adj.〉 unveränderlich [Etym.: <a…1 + grch. allattein »verändern« (<allos »anders«)] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • unveränderlich — 1. ↑anallaktisch, ↑inkommutabel, ↑invariabel, ↑invariant, ↑konstant, ↑stereotyp, 2. ametabol …   Das große Fremdwörterbuch