anarchisch


anarchisch
anar|chisch:
errschaftslos, gesetzlos, ohne feste Ordnung, chaotisch;
vgl. ↑...isch/-.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anarchisch — Adj. (Aufbaustufe) auf Anarchie beruhend Synonyme: gesetzlos, regellos, herrschaftsfrei, chaotisch Beispiel: In diesem Land herrschen anarchische Zustände …   Extremes Deutsch

  • anarchisch — chaotisch, durcheinander, gesetzlos, herrschaftsfrei, herrschaftslos, regellos, ungeordnet, ungeregelt. * * * anarchisch:⇨gesetzlos anarchischchaotisch,gesetzlos,ungeordnet,wirr,wild,planlos,regellos,verworren,wüst,ohnefesteOrdnung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anarchisch — anar|chisch [a narçɪʃ] <Adj.>: 1. herrschaftsfrei, der Anarchie (1) entsprechend: ein anarchisches Gemeinwesen. 2. gesetzlos, ohne gesetzliche Ordnung, einem Chaos ähnlich: anarchische Zustände, Verhältnisse. Syn.: ↑ chaotisch. * * *… …   Universal-Lexikon

  • anarchisch — a·nạr·chisch Adj; 1 ohne Herrschaft und Ordnung <Verhältnisse, Zustände> 2 (von Personen) nicht bereit, sich Gesetzen zu unterwerfen || zu 2 A·nar·chịst der; en, en; A·nar·chịs·tin die; , nen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anarchisch — ◆ an|ạr|chisch 〈Adj.〉 auf Anarchie beruhend; oV   ◆ Die Buchstabenfolge an|arch… kann auch a|narch… getrennt werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • anarchisch — an|ạr|chisch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • gesetzlos — anarchisch, chaotisch, durcheinander, herrschaftsfrei, herrschaftslos, regellos, ungeordnet, ungeregelt. * * * gesetzlos:anarchisch;auch⇨ungeordnet(1) gesetzlosplanlos,regellos,ungeordnet,ohnefesteOrdnung,chaotisch,verworren,wirr,anarchisch,wild …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Dada — oder Dadaismus war eine künstlerische und literarische Bewegung, die 1916 von Hugo Ball, Tristan Tzara, Richard Huelsenbeck, Marcel Janco und Hans Arp in Zürich gegründet wurde und sich durch Ablehnung „konventioneller“ Kunst bzw. Kunstformen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dadaismus — Dada oder Dadaismus war eine künstlerische und literarische Bewegung, die 1916 von Hugo Ball, Tristan Tzara, Richard Huelsenbeck, Marcel Janco und Hans Arp in Zürich gegründet wurde und sich durch Ablehnung „konventioneller“ Kunst bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Dadaist — Dada oder Dadaismus war eine künstlerische und literarische Bewegung, die 1916 von Hugo Ball, Tristan Tzara, Richard Huelsenbeck, Marcel Janco und Hans Arp in Zürich gegründet wurde und sich durch Ablehnung „konventioneller“ Kunst bzw.… …   Deutsch Wikipedia