Kirchenfabrik


Kirchenfabrik
Kir|chen|fa|brik*
die; -, -en
Lehnübersetzung von mlat. fabrica ecclesiae »Kirchenvermögen« (urspr. die Kirchenbauhütte, die für die Erhaltung der Baulichkeiten zuständig war)>
Stiftungsvermögen einer kath. Kirche, das dem Bau u. der Erhaltung der Kirche dient

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kirchenfabrik — Kirchenfabrik, s. Kirchenärar …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kirchenfabrik — Kirchenfabrik, früher das Bauamt bei größern Kirchenbauten; dann das Vermögen einer Kirche (Kirchenärar); später der zur Bestreitung der gottesdienstlichen Bedürfnisse und der Unterhaltung der Kirchengebäude bestimmte Teil des Kirchenvermögens …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kirchenfabrik — Kirchenfabrik, s. Fabrica (ecclesiae) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kirchenfabrik — Fabrikgut (auch Kirchenfabrik, Kirchenärar oder Fabrica ecclesiae) ist das Kirchengebäude, aber auch das zur Bestreitung der Kosten des Gottesdienstes und für die Unterhaltung des Kirchengebäudes oder der Stifts oder Klostergebäude bestimmte… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenfabrik — Kịr|chen|fa|brik, die [LÜ von mlat. fabrica ecclesiae = Kirchenvermögen, urspr. = Kirchenbau , Domhütte, die für die Erhaltung der Kirchengebäude zuständig war]: Kirchenstiftung …   Universal-Lexikon

  • Kirchenfabrik — Kịr|chen|fa|b|rik (Stiftungsvermögen einer katholischen Kirche) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Alte Nikolaikirche — Nordseite der Alten Nikolaikirche am Römerberg, Dezember 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Bauhütte — Baumeister (Holzschnitt von Jost Amman von 1536) Bauhütte, auch Dombauhütte oder Hütte bezeichnet heute das Bauhüttenwesen des gotischen Kathedralenbaus als Werkstattverband. Die Bauhütten entwickelten sich aus dem romanischen Kirchenbau durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauhütten — Baumeister Holzschnitt von Jost Amman von 1536 Bauhütte, auch Dombauhütte oder Hütte bezeichnet heute zumeist das Bauhüttenwesen des gotischen Kathedralenbaus als Werkstattverband. Organisierte Baukooperationen existierten aber schon viel früher …   Deutsch Wikipedia

  • Dombauhütte — Baumeister Holzschnitt von Jost Amman von 1536 Bauhütte, auch Dombauhütte oder Hütte bezeichnet heute zumeist das Bauhüttenwesen des gotischen Kathedralenbaus als Werkstattverband. Organisierte Baukooperationen existierten aber schon viel früher …   Deutsch Wikipedia