Anenergie


Anenergie
An|ener|gie
die; -, ...ien
<zu gr. a(n)- »nicht, un-« u. ↑Energie>
svw. ↑Anergie.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anenergie — (v. gr.), Mangel an Kraft, Unthätigkeit; daher anenergisch, unkräftig, unwirksam …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anenergie — An|ener|gie 〈f.; ; unz.〉 = Anergie …   Universal-Lexikon

  • Anenergie — An|e|ner|gie 〈f.; Gen.: , Pl.: 〉 = Anergie …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Anergie — Aner|gie 〈f.; ; unz.〉 nicht in eine andere Energieform umwandelbare Energie, bei Energieumwandlungen derjenige Teil der eingesetzten Energie, der durch Reibungs u. Wärmeverluste für eine nachfolgende weitere Nutzung verlorengeht; oV Anenergie… …   Universal-Lexikon