anergisch


anergisch
an|er|gisch:
1. energielos (Med., Psychol.).
2. unempfindlich (gegen Reize)

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anergisch — anẹr|gisch 〈Adj.〉 die Anergie betreffend, auf ihr beruhend; oV anenergisch * * * an|ẹr|gisch <Adj.> 1. (Med.) unempfindlich gegen Reize. 2. (Psych.) energielos …   Universal-Lexikon

  • anergisch — a|nẹr|gisch 〈Adj.〉 die Anergie betreffend, auf ihr beruhend; oV …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Selbstantigen — Selbstantigene sind Antigene, die von Zellen eines Organismus dem Immunsystem, wie beispielsweise Makrophagen, Lymphozyten, B Zellen und NK Zellen, als körpereigen präsentiert werden. Die Selbstantigene sind für die immunologische Toleranz… …   Deutsch Wikipedia

  • anenergisch — an|enẹr|gisch 〈Adj.〉 = anergisch …   Universal-Lexikon

  • anenergisch — an|e|nẹr|gisch 〈Adj.〉 = anergisch …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • anenergisch — an|ener|gisch: vw. ↑anergisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • energielos — ↑anergisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • kraftlos — ↑adynamisch, ↑anergisch, ↑asthenisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • unempfindlich — 1. ↑immun, ↑indolent, ↑insensibel, ↑robust, 2. ↑anergisch, refraktär …   Das große Fremdwörterbuch