animistisch


animistisch
ani|mis|tisch
<zu ↑...istisch>:
a) die Lehre des Animismus (4) vertretend;
b) die Lehre des Anismismus (4) betreffend.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Animistisch — Als Animismus (von griech. ἄνεμος „Wind, Hauch“ wie lat. animus,[1] als anima später in religiösen Zusammenhängen auch Seele[2] oder Geist) bezeichnet man allgemein schriftlose, in Reinform ausschließlich bei Jäger Sammler Kulturen verbreitete… …   Deutsch Wikipedia

  • animistisch — ani|mịs|tisch 〈Adj.〉 den Animismus betreffend, zu ihm gehörig * * * ani|mịs|tisch <Adj.>: die Lehre des ↑ Animismus (3) vertretend, sie betreffend. * * * animịstisch,   den Animismus betreffend, die Seele als oberstes Lebensprinzip… …   Universal-Lexikon

  • animistisch — a|ni|mịs|tisch 〈Adj.〉 den Animismus betreffend, zu ihm gehörig …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • animistisch — ani|mịs|tisch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ethnischer Schamanismus — Unter Ethnischer Schamanismus sind alle Schamanismusformen zusammengefasst, die weltweit gegenwärtig noch in Erscheinung treten oder über die fundierte wissenschaftliche Beobachtungen, Analysen und Berichte der jüngeren Vergangenheit vorliegen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Schamanismus — ist ein wissenschaftlicher Begriff, der die Welt der Glaubensvorstellungen und spirituellen Praktiken von Schamanen bezeichnet. Schamanismus hat schon früh das Interesse jener Forscher erregt, die sich mit Ethnologie, Religion und… …   Deutsch Wikipedia

  • Totengericht — Das Totengericht oder besser Jenseitsgericht ist eine in vielen Religionen ausgebildete Vorstellung, die eindeutig nachweisbar erstmals in der ägyptischen Mythologie erschien und ein religiöses Konzept umschreibt, in dem der Mensch entweder… …   Deutsch Wikipedia

  • Schamanismus in systematisierten Religionen — beschreibt die Übergangsphänomene und Synkretismen, die der Schamanismus in späteren, vor allem in den systematisierten Religionen hinterlassen hat, und zwar bis heute. Die Anpassungsvorgänge an die neuen Wirtschaftsformen im Laufe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Afrikanische Religionen — Die Gruppe der ethnischen afrikanischen Religionen bildet nach dem Christentum und dem Islam den drittgrößten Religionskomplex Afrikas, der eine Vielzahl von religiösen Bekenntnissen, Riten und Mythologien umfasst, die es in verschiedensten… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahmad al-Baschir — al Baschir auf der 12. Konferenz der Afrikanischen Union im Februar 2009 Generalleutnant Umar Hasan Ahmad al Baschir (arabisch ‏عمر حسن أحمد البشير‎, DMG ʿUmar Ḥasan Aḥmad al Bašīr; * 1. Januar 1944 in Hosh Ba …   Deutsch Wikipedia