Anomöomerie


Anomöomerie
Ano|mö|o|me|rie*
die; -
<zu gr. a(n)- »nicht, un-«, homoĩos »gleich«, méros »Teil« u. 2...ie>
(veraltet) das Bestehen aus ungleichartigen Teilen

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anomöomĕrie — (v. gr.), das Bestehen aus ungleichartigen Theilen …   Pierer's Universal-Lexikon