Antestat


Antestat
An|tes|tat
das; -[e]s, -e
<zu ↑Testat>
(früher)Testat des Hochschulprofessors zu Beginn des Semesters neben der im Studienbuch des Studierenden aufgeführten Vorlesung od. Übung;
Ggs. ↑Abtestat.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antestat — Ein Testat bezeichnet: eine Art Protokoll oder Prüfbericht zu einer angefertigten Arbeit (z. B. zu Forschungsarbeiten, TÜV usw.) umgangssprachlich eine Arbeit/Klausur in der Schule eine mündliche oder schriftliche Prüfung in… …   Deutsch Wikipedia

  • Antestat — Ạn|tes|tat, das; [e]s, e (Hochschulw. früher): zu Beginn eines Semesters gegebenes ↑Testat (2) …   Universal-Lexikon

  • Abtestat — Ein Testat bezeichnet: eine Art Protokoll oder Prüfbericht zu einer angefertigten Arbeit (z. B. zu Forschungsarbeiten, TÜV usw.) umgangssprachlich eine Arbeit/Klausur in der Schule eine mündliche oder schriftliche Prüfung in… …   Deutsch Wikipedia

  • Testat — Ein Testat bezeichnet: eine Art Protokoll oder Prüfbericht zu einer angefertigten Arbeit (z. B. zu Forschungsarbeiten, TÜV usw.) umgangssprachlich eine Arbeit/Klausur in der Schule eine mündliche oder schriftliche Prüfung in… …   Deutsch Wikipedia

  • Vortestat — Ein Testat bezeichnet: eine Art Protokoll oder Prüfbericht zu einer angefertigten Arbeit (z. B. zu Forschungsarbeiten, TÜV usw.) umgangssprachlich eine Arbeit/Klausur in der Schule eine mündliche oder schriftliche Prüfung in… …   Deutsch Wikipedia

  • Abtestat — Ab|tes|tat das; [e]s, e <zu ↑Testat> (früher) ↑Testat des Hochschulprofessors am Ende des Semesters (neben der im Studienbuch der Studierenden aufgeführten Vorlesung od. Übung); Ggs. ↑Antestat …   Das große Fremdwörterbuch

  • antestieren — an|tes|tie|ren: in Antestat geben; Ggs. ↑abtestieren …   Das große Fremdwörterbuch