Antienzym


Antienzym
An|ti|en|zym
das; -s, -e
<zu ↑anti... u. ↑Enzym>
Antikörper, der sich bei Zufuhr artfremder Enzyme im Organismus bildet u. deren Wirksamkeit herabgesetzt bzw. aufhebt (Med.)

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antienzym — Ạn|ti|en|zym 〈n. 11〉 gegen Enzyme gerichteter Antikörper; Sy Antiferment * * * Ạn|ti|en|zym: svw. ↑ Enzyminhibitor …   Universal-Lexikon

  • Antienzym — Ạn|ti|en|zym 〈n.; Gen.: s, Pl.: e〉 gegen Enzyme gerichteter Antikörper; Syn. Antiferment …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Antiferment — Ạn|ti|fer|ment 〈n. 11〉 = Antienzym …   Universal-Lexikon

  • Enzyminhibitor — En|zym|in|hi|bi|tor [↑ Enzym u. ↑ Inhibitor] Syn.: Enzymblocker, Enzymgift, Enzymhemmer, Antienzym: nieder oder hochmol. Stoff, der ein Enzym selektiv ähnlich wie ein ↑ Antikörper blockiert, z. B. Cholinesterasehemmer …   Universal-Lexikon

  • Antiferment — Ạn|ti|fer|ment 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 = Antienzym …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Antiferment — An|ti|fer|ment das; s, e <zu ↑anti... u. ↑Ferment> (veraltet) svw. ↑Antienzym …   Das große Fremdwörterbuch