Orthochromasie


Orthochromasie
Or|tho|chro|ma|sie
[...kro...] die; -: Fähigkeit einer fotografischen Schicht, für alle Farben außer Rot empfindlich zu sein.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Orthochromasie — Orthochromasie, Methode zur Herstellung photographischer farbentonrichtiger Bilder nach farbigen Originalen mit orthochromatischen Platten. Gewöhnliche photographische Bromsilbergelatineplatten besitzen hohe Lichtempfindlichkeit für hellblaue,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Orthochromasie — Or|tho|chro|ma|sie 〈[ kro ] f. 19; unz.; Fot.〉 orthochromatische Beschaffenheit, Eigenschaft [<grch. orthos „recht, richtig“ + chroma „Farbe“] * * * Or|tho|chro|ma|sie , die; [zu griech. chrõma = Farbe] (Fotogr.): Fähigkeit einer… …   Universal-Lexikon

  • Orthochromasie — Or|tho|chro|ma|sie 〈 [ kro ] f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Fot.〉 orthochromatische Beschaffenheit, Eigenschaft [Etym.: <Ortho… + grch. chroma »Farbe«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Orthochromasie — Or|tho|chromasi̲e̲ [zu ↑ortho... u. gr. χρω̃μα = Haut; Hautfarbe; Farbe] w; , ...i̱en: Färbung eines histologischen Präparates in der Eigenfarbe des angewandten Farbstoffes …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Orthochromasie — Or|tho|chro|ma|sie [...kro... ], die; (Fähigkeit einer fotografischen Schicht, für alle Farben außer Rot empfindlich zu sein) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • orthochromatisch — or|tho|chro|ma|tisch 〈[ kro ] Adj.; Fot.〉 alle Farben (außer Rot) richtig in Grauwerten wiedergebend ● orthochromatische Filme, Platten * * * or|tho|chro|ma|tisch [österr. auch: … mat…] <Adj.> (Fotogr.): die Orthochromasie betreffend. * * * …   Universal-Lexikon

  • Photochemie [1] — Photochemie, die Lehre von den chemischen Wirkungen des Lichts, entwickelte sich Hand in Hand mit der physikalischen Chemie, nahm aber erst einen erheblichen Aufschwung, als eine neue Technik, die Photographie und zahlreiche andre mit derselben… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Photographie [1] — Photographie, die Herstellung von Lichtbildern. Hierzu werden photochemische Prozesse benutzt, und zwar dienen zu direkten photographischen Kopierprozessen lichtempfindliche Präparate, die im Lichte direkt ihre Farbe deutlich verändern (z.B.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Photographie [2] — Photographie. – Lichtfilter. Die photographischen Lichtfilter sind farbige Gläser oder gefärbte Flüssigkeiten, welche gewisse Strahlengattungen des auffallenden Lichtes absorbieren, um die Platten gegen ungewünschte Farbenwirkung zu schützen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Platten [2] — Platten, photographische, s. Bromsilbergelatine, Bromsilberkollodium, Chlorsilbergelatine, Emulsion, Gelatineemulsionen, Kollodium, Orthochromasie und Photographie. J.M. Eder …   Lexikon der gesamten Technik