Protektionismus


Protektionismus
Pro|tek|ti|o|nis|mus
der; -
<zu ↑...ismus>
Schutz der einheimischen Produktion gegen die Konkurrenz des Auslandes durch Maßnahmen der Außenhandelspolitik (Wirtsch.).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Protektionismus — Als Protektionismus (von lateinisch protectio: Schutz) bezeichnet man in Bezug auf ökonomische Sachverhalte alle Maßnahmen in Form von Handelshemmnissen, mit denen ein Staat versucht, ausländische Anbieter auf dem Inlandsmarkt zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Protektionismus — Pro|tek|ti|o|nịs|mus 〈m.; ; unz.〉 wirtschaftl. Abschirmung der Industrie eines Staates gegen ausländ. Konkurrenz; Sy Prohibitivsystem * * * Pro|tek|ti|o|nịs|mus, der; (Wirtsch.): Außenhandelspolitik, die z. B. durch Schutzzölle,… …   Universal-Lexikon

  • Protektionismus — der Protektionismus (Oberstufe) alle Maßnahmen in Form von Handelshemmnissen, mit denen ein Staat versucht, ausländische Anbieter auf dem Inlandsmarkt zu benachteiligen Beispiel: Die Wirtschaftsgeschichte zeigt, dass die Krise der 1930er Jahre… …   Extremes Deutsch

  • Protektionismus — Pro·tek·ti·o·nịs·mus [ tsi̯o ] der; ; nur Sg, Ökon; die Maßnahmen, durch die ein Land die eigene Wirtschaft vor der Konkurrenz aus anderen Ländern schützt (besonders durch höhere Steuern oder Importbeschränkungen) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Protektionismus — Pro|tek|ti|o|nịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 wirtschaftl. Abschirmung der Industrie eines Staates gegen ausländ. Konkurrenz …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Protektionismus — handelspolitische Konzeption, die durch eine ausgeprägte Neigung zu ⇡ Protektion geprägt ist. Vgl. auch ⇡ Handelspolitik, ⇡ Prohibitivzoll …   Lexikon der Economics

  • Protektionismus — Pro|tek|ti|o|nịs|mus, der; (Politik, die z. B. durch Schutzzölle die inländische Wirtschaft begünstigt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Protektionismus: Grundlagen —   Protektionismus ist ein sehr altes Phänomen der Außenwirtschaftspolitik. Zur Zeit des Merkantilismus herrschte der Glaube, Nutzen im internationalen Handel nur dann zu erlangen, wenn man mehr Ausfuhren als Einfuhren und damit entsprechend mehr… …   Universal-Lexikon

  • administrativer Protektionismus — ⇡ Verwaltungsprotektionismus …   Lexikon der Economics

  • Handelsliberalisierung — Als Freihandel bezeichnet man einen internationalen Handel (Außenhandel), der nicht durch Handelshemmnisse wie Zölle oder Import Kontingente eingeschränkt ist. Die Idee des Freihandels basiert auf dem klassischen Wirtschaftsliberalismus. Eine… …   Deutsch Wikipedia