Radiodatensystem


Radiodatensystem
Ra|dio|da|ten|sys|tem
das; -s: mit automatischer Sendererkennung u. -anzeige verbundenes Empfangs- u. Wiedergabesystem, das sich bes. bei Autoradios immer auf den am besten zu empfangenden Sender einstellt;
Abk.: RDS.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • RASANT — Radio Aided Satellite Navigation Technique (RASANT) ist ein Verfahren, das DGPS Korrekturdaten über das Radiodatensystem (RDS) des UKW Hörfunks in Deutschland und anderen europäischen Ländern übermittelt. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Aufbau …   Deutsch Wikipedia

  • Radio Aided Satellite Navigation Technique — (RASANT) ist ein Verfahren, das DGPS Korrekturdaten über das Radiodatensystem (RDS) des UKW Hörfunks in Deutschland und anderen europäischen Ländern übermittelt. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Aufbau, Betrieb und Betriebsende 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Radio Data System — Das Radio Data System (RDS; wörtlich übersetzt: Radiodatensystem) ermöglicht die Übermittlung von Zusatzinformationen beim Hörfunk. RDS Logo Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • RDS — RDS: bk. für Radiodatensystem …   Das große Fremdwörterbuch