Rambla


Rambla
Ram|bla*
die; -, -s
<aus gleichbed. span. rambla, dies aus arab. ramlā »Sandfläche« zu raml »Sand«>:
1.
a) ausgetrocknetes Flussbett der ↑Torrenten in Spanien;
b) breite Straße, Promenade (bes. in Katalonien).
2. Boden auf jungen, jedoch bereits dürftig bewachsenen Sedimenten eines Flusses

Das große Fremdwörterbuch. 2013.