Staatsbankrott


Staatsbankrott
Staats|bank|rott
der; -s, -e: Unfähigkeit des Staates, eingegangenen Verpflichtungen zur Zins- u. Schuldenrückzahlung weiterhin nachkommen zu können.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Staatsbankrott — Staatsbankrott, derjenige Zustand der Staatswirtschaft, bei dem der Staat, sei es mit, sei es ohne ausdrückliche Erklärung, seine Schuldverbindlichkeiten nicht erfüllt oder sich Einnahmen verschafft, die mit der Verfassung oder doch mit einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Staatsbankrott — Staatsbankrott, die Weigerung des Staates seinen rechtlich unzweifelhaften Zahlungsverbindlichkeiten nachzukommen, geschieht durch gänzliche Lossagung von der Schuld oder oktroyierte Zinsreduktion (d.h. Herabsetzung des Zinsfußes ohne dem, der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Staatsbankrott — Staatsbankrott, die erklärte Unfähigkeit eines Staates seine finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen; da dies dem Staate von dem größten Nachtheile ist, so ist der S. nie freiwillig oder berechnet, sondern eine unabwendbare Folge der Ereignisse …   Herders Conversations-Lexikon

  • Staatsbankrott — Der Staatsbankrott (auch Staatsinsolvenz) ist die faktische Einstellung fälliger Zahlungen oder die förmliche Erklärung einer Regierung, fällige Forderungen nicht mehr (Repudiation) oder nur noch teilweise erfüllen zu können. Die Begriffe… …   Deutsch Wikipedia

  • Staatsbankrott — Staatsinsolvenz * * * Staatsbankrott,   die Einstellung der Zahlungen aus staatlichen Verbindlichkeiten (öffentliche Schulden). Durch diese Weigerung, die Zins und/oder Tilgungszahlungen zu leisten, erklärt der Staat seine Zahlungsunfähigkeit… …   Universal-Lexikon

  • Staatsbankrott — 1. Begriff: Zahlungsunfähigkeit des Staates, d.h. teilweise oder völlige Nichterfüllung der von einer öffentlichen Körperschaft eingegangenen Verpflichtung zur Zins und/oder Kapitalzahlung. 2. Formen: (1) Repudiation (Verweigerung jeder Zins und… …   Lexikon der Economics

  • Staatsbankrott — Staats|bank|rott …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Griechischer Staatsbankrott von 1893 — Der Griechische Staatsbankrott von 1893 wurde von der griechischen Regierung erklärt, nachdem diese wegen Preisverfalls ihres Hauptexportprodukts und durch Förderprogramme für die davon betroffene Wirtschaft im Dezember nicht mehr in der Lage war …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichischer Staatsbankrott von 1811 — Österreichischer Bancozettel von 1806 Der Österreichische Staatsbankrott 1811 war die Folge der Zerrüttung der österreichischen Staatsfinanzen im Verlauf der Napoleonischen Kriege. Das Kaisertum Österreich hatte den 5. Koalitionskrieg verloren.… …   Deutsch Wikipedia

  • Dänischer Staatsbankrott von 1813 — Der Dänische Staatsbankrott vom 5. Januar 1813 war eine der Auswirkungen, die die Napoleonischen Kriege auf Dänemark hatten. Inhaltsverzeichnis 1 Vorgeschichte 2 Währungsreform 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia