Syndikalismus


Syndikalismus
Syn|di|ka|lis|mus
der; -
<aus gleichbed. fr. syndicalisme zu syndic »(Rechts)berater«, dies aus spätlat. syndicus, vgl. ↑Syndikus;
vgl. ↑...ismus>
zusammenfassende Bez. für sozialrevolutionäre Bestrebungen mit dem Ziel der Übernahme der Produktionsmittel durch autonome Gewerkschaften.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Syndikalismus — ist eine Weiterentwicklung des Gewerkschafts Sozialismus, die von dem französischen Anarchisten Pierre Joseph Proudhon begründet wurde. Der Syndikalismus propagiert die Aneignung von Produktionsmitteln durch die Gewerkschaften, die dann auch an… …   Deutsch Wikipedia

  • Syndikalismus — Syn|di|ka|lịs|mus 〈m.; ; unz.〉 sozialist. Arbeiterbewegung mit genossenschaftlich gewerkschaftl. Charakter [→ Syndikus] * * * Syn|di|ka|lịs|mus, der; [frz. syndicalisme, zu: syndic < lat. syndicus, ↑ Syndikus]: gegen Ende des 19. Jh.s in der …   Universal-Lexikon

  • Syndikalismus — Syn|di|ka|lịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.; Politik〉 sozialist. Arbeiterbewegung mit genossenschaftlich gewerkschaftlicher Charakter [Etym.: → Syndikus] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Syndikalismus — Syn|di|ka|lịs|mus, der; <griechisch> (Bezeichnung für sozialrevolutionäre Bestrebungen mit dem Ziel der Übernahme der Produktionsmittel durch autonome Gewerkschaften) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anarcho-Syndikalismus — Anarchosyndikalistische Flagge Anarchosyndikalistischer Stern als Flagge Der Begriff Anarchosyndikalismus bezeichnet die Organisierung von Lohnabhängigen basierend auf den Prinzipien von Selbstbestimmung …   Deutsch Wikipedia

  • Kampf! Organ für Anarchismus und Syndikalismus — Beschreibung Libertäre Zeitschrift Fachgebiet …   Deutsch Wikipedia

  • FAUD — Die Freie Arbeiter Union Deutschland (FAUD) entstand am 15. September 1919 durch Umbenennung aus der Freien Vereinigung deutscher Gewerkschaften (FVDG). Sie war bis zu ihrer Auflösung 1933 die wichtigste Organisation des deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Freie Arbeiter Union Deutschlands — Die Freie Arbeiter Union Deutschland (FAUD) entstand am 15. September 1919 durch Umbenennung aus der Freien Vereinigung deutscher Gewerkschaften (FVDG). Sie war bis zu ihrer Auflösung 1933 die wichtigste Organisation des deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Freie Arbeiter-Union Deutschlands — Delegierte der FAUD auf dem Kongress in Erfurt 1922 Die Freie Arbeiter Union Deutschland (FAUD) entstand am 15. September 1919 durch Umbenennung aus der Freien Vereinigung deutscher Gewerkschaften (FVDG). Sie war bis zu ihrer Auflösung 1933 die… …   Deutsch Wikipedia

  • Anarchosyndikalismus — Anarchosyndikalistische Flagge Der Begriff Anarchosyndikalismus bezeichnet die Organisierung von Lohnabhängigen, basierend auf den Prinzipien von Selbstbestimmung, Selbstorganisation und Solidarität. Ideengeschichtlich stellt der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.