adespotisch


adespotisch
ades|po|tisch
<zu gr. a- »nicht, un-« u. despótēs »(unumschränkter) Herrscher«;
vgl.↑ Despot>
nicht despotisch, mit beschränkter Macht ausgestattet

Das große Fremdwörterbuch. 2013.