Adinol


Adinol
Adi|nol
der; -s, -e
Kunstw.;
<zu gr. adinós »fest, dicht gedrängt«>
ein feinkörniges Gestein, das durch ↑Kontaktmetamorphose beim Eindringen von ↑Diabas in Tongesteine entsteht (Geol.)

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adinol —   [zu griechisch adinós »dicht«] der, s/ e, dichtes metamorphes Gestein aus Quarz und Albit, entstanden durch Einwirkung von basaltischem Schmelzen auf Tonschiefer …   Universal-Lexikon

  • adinol — adinolis statusas T sritis chemija formulė HOC(COOC₂H₅)(CH₂COOC₂H₅)₂ atitikmenys: angl. adinol; adinole rus. адинол ryšiai: sinonimas – trietilcitratas …   Chemijos terminų aiškinamasis žodynas

  • ADINOL-RAPID — (Греция) – ускоритель схватывания. Противоморозная добавка. Позволяет укладывать бетон при низких тем­пературах (до 10°С). Не содержит хлоридов и дру­гих коррозийных веществ. Является ингибитором кор­розии. Уплотняет бетон, повышает его… …   Энциклопедия терминов, определений и пояснений строительных материалов

  • Liste der Gesteine nach Genese — Diese Liste der Gesteine nach Genese führt verschiedene Gesteine primär nach ihrer Entstehungsart auf, teilweise sogar weiter differenziert. Sie befindet sich noch im Anfangsstadium. Prinzipiell sollte die Nomenklatur nach den Empfehlungen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Diabās — (griech., Grünstein), ein meist decken oder flözartig ausgebreitetes Eruptivgestein von körniger bis dichter Struktur, besteht in frischem Zustand aus Plagioklas und Augit, daneben Magneteisen, Titaneisen, Apatit, ist gewöhnlich aber schon… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hälleflinta — Hälleflinta, dem Adinol (s. d.) verwandtes Gestein, aber schichtartig konkordant andern geschichteten Gesteinen (Gneis, Glimmerschiefer und Phyllit) eingelagert. Es besitzt graue, rote, braune und grüne, lagenweise wechselnde Farben und besteht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hälleflint — Hälleflint, ein dichtes und gleichartiges Gestein, das zumeist aus Quarz und Feldspat besteht; in vielen Fällen tritt noch Glimmer hinzu. Diese beiden Gemengteile sind in so geringer Korngröße vorhanden, daß sie mit bloßem Auge selten erkannt… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Metasomatose — Me|ta|so|ma|to|se 〈f. 19; Geol.〉 Umwandlung von Gestein durch Austausch von Mineralien infolge chemischer Prozesse, die durch die Zufuhr heißer Dämpfe od. Lösungen ausgelöst werden [<Meta... + grch. soma, Gen. somates „Körper“] * * *… …   Universal-Lexikon

  • Desmosit — Des|mo|sit [auch ... zit] der; s, e <zu 2↑...it> svw. ↑Adinol …   Das große Fremdwörterbuch

  • adinole — adinolis statusas T sritis chemija formulė HOC(COOC₂H₅)(CH₂COOC₂H₅)₂ atitikmenys: angl. adinol; adinole rus. адинол ryšiai: sinonimas – trietilcitratas …   Chemijos terminų aiškinamasis žodynas